Freitag, 29. Mai 2015

Organspende - Sprüche Bilder

Heute möchte ich euch nur mal ein paar eigene Bilder zeigen, die ich mit ein paar passenden Sprüchen, zur Organspende gestaltet habe. Genießt sie einfach und lasst sie auf euch Wirken.















Ihr dürft die Bilder gerne Abspeichern und weiter verbreiten!!!

Kommentare:

  1. Hallo erstmal... Ich finde die Bilder total schön... Auch ich bin organspender und habe einen organspendeausweis... Meine Eltern haben erstmal nicht schlecht gestaunt ... Aber ich bin der Meinung wenn ich mal sterbe kann ich anderen Menschen das Leben retten u ein Teil von mir lebt woanders weiter.... So tu ich wenigstens noch etwas gutes bevor meinen letzten weg geh... Ich finde es sehr wichtig ! Einige mögen schockiert sein. Da ich noch sehr jung bin( 25 )

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maria!
    Danke für deinen tollen Kommentar. Es ist schön zu hören das du dich für die Organspende entschieden hast. Auch wenn andere denken, das du noch zu Jung dafür bist, hast du alles richtig gemacht. Wichtig ist doch, das man sich einmal im Leben entscheidet. Denn Entscheident ist die Entscheidung! LG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,

    ich finde die Bilder sehr schön und die Sprüche sehr berührend. Das Thema Organspende kommt mir jetzt so normal vor, aber früher war es nicht so. Ich dachte, dass man sich erst auf dem Totenbett für Organspende entscheiden soll. Leider ist es nicht so und man muss die Entscheidung rechtzeitig, im Leben noch, treffen. Nachdem ich mir die Webseite http://www.meinetransplantation.at angeschaut habe und mich über das Prozess und den Bedarf an Organspendern informiert habe, bin ich Organspender geworden. Ich finde, dass viele Leute die Organspende nicht frühzeitig bedenken und erst wenn ihnen oder einem Bekannten etwas passiert, dann denken sie über das Thema nach. Es muss aber anders sein. Wir müssen informiert sein und die Entscheidung, Organspender zu werden, früh treffen. Organspende kann Leben retten!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Damiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Damiana, danke für deine tollen Worte, wie Wichtig die Organspende ist. Ich finde es lobenswert das Du dich mit dem Thema auseinander gesetzt hast und deine Entscheidung für die Organspende getroffen hast. Ich bin fleißig dabei die Menschen zu Informieren, das Sie sich zu Lebzeiten mit dem Thema Organspende beschäftigen müssen/sollen. Denn wir haben hier in Deutschland auch über den Tod hinhaus das Recht über unseren Körper selbst zu entscheiden. Und das finde ich auch gut so. Und da sollte jeder sich mal gedanken zu machen. Was ist zum Beispiel, wenn ein Angehöriger der Organspende zustimmt, man selber es aber nicht wollte. Dann doch besser gleich, selbst die Entscheidung treffen und sich für oder gegen Organspende zu Entscheiden.
      Wünsche dir alles gute für dein Leben... und Danke für deinen Wichten beitrag hier!

      Liebe Grüße
      Claudi

      Löschen
  4. Liebe Claudia,
    gestern ist meine liebe Mama durch ein tragisches Unglück nach einer Woche im Koma verstorben, ich habe mich dazu entschieden sie zur Organspende freizugeben. Da sie ein herzensguter,liebevoller und fürsorglicher Mensch war, leider auch mit vielen Tiefen, wollte ich nicht das sie einfach so geht.
    Sie war immer fröhlich und hilfsbereit und ich hoffe sehr, dass sie diese Eigenschaften durch ihre Leber oder Nieren ( diese wurden heute morgen entnommen) dem Empfänger weitergibt.
    Ich hatte eine Woche Zeit mich von ihr in aller Ruhe und mit klaren Gedanken zu verabschieden.
    Ich kann auch noch sagen, dass meine Mutter zuletzt in einer schönen Umgebung mit netten Menschen, die ihr auch geholfen haben zusammen war. Sie wurde noch reanimiert,leider ohne das jemand bemerkt hatte, dass sie etwas in der Luftröhre stecken hatte.
    Dadurch war sie zulange ohne Sauerstoff und fiel ins Koma.
    Nun hoffe ich dass die Empfänger dadurch ihre 2. Chance bekommen und die güte meiner Mutter in sich tragen.
    Auch ich habe mich durch die Geschichte entschieden Organspender zu werden.
    Im Namen meiner Mutter poste ich dir diese Geschichte und wünsche Dir alles Gute für die Zukunft!
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja!
    Ich möchte dir hiermit mein Herzliches Beileid aussprechen. Und im gleichen Atemzug Danke sagen, für deine Entscheidung. Es ist wundervoll zu Lesen, wie deine Mama war und sie mit Ihren Organen anderen Menschen eine 2. Chance gibt. Die Empfänger werden dir und deiner Mama auf Ewig Dankbar sein. Ich wünsche dir für die Zukunft viel Kraft, all die Trauer zu verarbeiten. Du wirst aber mit deiner Entscheidung immer auch ein Positives Gefühl haben, wenn du an deine Mama denkst. Der Tod war nicht umsonst, sie hat anderen Menschen das Leben gerettet.
    Vielen Dank für deinen Gästebuch Eintrag.
    Ich wünsche dir auch alles gute für die Zukunft!

    PS: Danke das auch du dich selbst für die Organspende entschieden hast!

    Liebe Grüße Claudi

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar... dickydackel